Anouk Alder-Mugier, lic. phil. Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Mein Angebot

  • Psychotherapie und für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

    zur Behandlung von psychischen Erkrankungen wie ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung), Ängsten, Depressionen und Aggressionen, bei psychosomatischen Beschwerden, sozialen Problemen, Schulverweigerung, Mobbing, Identitätskrisen, als Begleitung bei Trennung oder Scheidung der Eltern oder bei einer psychischen oder anderen Erkrankung eines Familienmitglieds. Neben der störungsspezifischen Behandlung stehen die Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertes sowie die Förderung der Selbstwirksamkeit der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Zentrum.

  • Familen- und Paartherapie

    bei konfliktreichen Familienbeziehungen, bei Herausforderungen durch Trennungs- und Scheidungssituationen oder durch eine psychische oder andere Erkrankung eines Familienmitglieds. Durch die Integration verschiedener Sichtweisen innerhalb einer Familie oder der Partnerschaft können der positive Umgang miteinander und die Beziehungen zueinander gestärkt und gefördert werden.

  • Erziehungsberatung für Eltern, Pflege-, Adoptiv- und Grosseltern

    bei Unsicherheiten in der Erziehung, bei der Bewältigung von Übergängen zwischen verschiedenen Entwicklungsphasen und bei anderen Fragestellungen rund um das Thema Erziehung. Dabei sollen die elterliche Präsenz und die Sicherheit im Umgang mit den Kindern gestärkt werden.

  • Psychologische Beratung

    bei der Bewältigung von herausfordernder Situationen, bedeutsamen Lebensereignissen oder Konflikten, bei denen mittels weniger Gespräche Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und dadurch neue Perspektiven geschaffen werden können.

  • Gespräche in verchiedenen Sprachen

    Neben meiner Muttersprache Deutsch spreche ich fließend Englisch, Französisch und Spanisch. Gespräche und Therapien können deshalb sehr gut in diesen Sprachen geführt bzw. durchgeführt werden.

 

Bei jedem Erstkontakt klären wir gemeinsam, welche Art von Unterstützung für die aktuelle Situation am sinnvollsten ist. Im Zentrum stehen dabei die individuellen Wünsche und Bedürfnisse sowie die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten (Ressourcen) der einzelnen Personen. Möglich sind kurze Beratungen und Therapien im Umfang von 5-10 Konsultationen oder auch eine Behandlung über längere Zeit.

Ich arbeite u.a. mit Methoden der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Spieltherapie sowie mit verhaltenstherapeutischen Techniken und systemischer Psychotherapie.

Ich unterliege der beruflichen Schweigepflicht, wodurch die Einhaltung der Privatsphäre gewährleistet ist und Grundlage für ein vertrauensvolles Verhältnis bildet.